Herzlich willkommen!

Vereinshaus Zeppenfeld
Vereinshaus Zeppenfeld

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelisch-landeskirchlichen Gemeinschaft Wiederstein-Zeppenfeld e.V. 

 

Unsere Gemeinschaft besteht seit 1869.  In unserem Vereinshaus ist auch der CVJM Wiederstein-Zeppenfeld e.V. Zuhause. Mit der örtlichen Kirchengemeinde wird ein herzliches Verhältnis gepflegt.

 

Wie in "Unserem Traum" beschrieben, wollen wir gemeinsam Gott loben, ihn anbeten und Jesus Christus, den gekreuzigten und auferstandenen Herrn verkündigen.

Christus ist das Bild des unsichtbaren Gottes,

der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

Kolosser 1,15 / Monatsspruch April 2021

                                                                                                                                         März 2021

Liebe Geschwister,

 

wie sicherlich viele von euch bereits durch Gespräche erfahren haben, war es unser großer Wunsch als Vorstand, an Karfreitag und Ostern wieder mit regelmäßigen Gemeinschaftsstunden zu beginnen. Noch vor wenigen Wochen sah es auch ganz danach aus, dass dies möglich sein würde. Leider hat sich der positive Trend nicht fortgesetzt. Auch durch die Vorgaben des verschärften Lockdowns im gesamten Kreis Siegen – Wittgenstein, sehen wir keine Möglichkeit, die Gemeinschaftsstunden durchzuführen.

Unser nächstes Etappenziel ist ein Beginn der Stunden am 18. April, also zwei Wochen nach Ostern. Wir werden weiterhin durch unsere Rundbriefe mit euch in Verbindung bleiben.

Am Karsamstag haben CVJM und Gemeinschaft eine Osteraktion geplant, die sich hauptsächlich an unsere Nachbarn im Wohnpark und Bewohner der Mehrfamilienhäuser auf dem Rassberg richtet. Wir wollen den Familien dort einen Ostergruß an die Haustüre bringen und so etwas von der Hoffnung verbreiten, die wir durch die Auferstehung Jesu haben dürfen.

Bitte betet für diese Aktion, dass wir dadurch vielen Familien eine kleine Freude machen können und sie Jesus als das Bild des unsichtbaren Gottes kennenlernen. Betet auch für unser Land, für die vielen Menschen, die durch die „CoronaKrise“ in ganz verschiedenen Bereichen betroffen sind. Für die vielen Entscheidungsträger, um kluges Handeln in dieser schwierigen Zeit.

Danke sagen will ich an dieser Stelle, für die vielen schönen Rückmeldungen zu unseren Rundbriefen. Ohne EURE Unterstützung durch Gebet und euer Mitteilen könnten wir als Vorstand nichts tun.

 

Ich wünsche euch eine gesegnete Karwoche, bleibt behütet!

 

Für den Vorstand:

Stephan Edelmann